Perkutane Technik - Transes Hair Transplant

Perkutane Technik

Perkutane Technik

Bei dieser Technik werden die vom Hinterkopf im Spenderbereich entnommenen Haarfollikel in die Rundkanäle oder Löcher verpflanzt, die durch spezielle Saphirblätter mit ultrafeinen Nadeln anstelle von Schlitzen geöffnet werden. Durch die spezielle Ausrichtung für jeden Haarfollikel und Löcher, die genau die gleiche Größe wie der Haarfollikel haben, kann der Follikel so platziert werden, dass die Wurzeln nicht beschädigt werden. Dies bietet ein natürliches Aussehen nach einer Haartransplantation.

Da jedes Loch entsprechend der Größe des Haarfollikels geöffnet wird, dauert es länger als bei anderen Methoden. Pro Sitzung können maximal 1200-1400 Grafts transplantiert werden. Haartransplantationen mit der perkutanen Transplantationsmethode können nicht an einem Tag durchgeführt werden, es sind mindestens 2 Tage erforderlich.

perkutan-teknigi