P.R.P. - Transes Hair Transplant

P.R.P.

P.R.P. (Platelet Rich Plasma)


transes-prpDie Prp-Therapie wurde in der Behandlung von nicht heilenden Wunden und in der Orthopädie verwendet. Es wurde für die Haartransplantation und gegen Haarausfall verwendet, da es heilend und pflegend auf Gewebe und Haarbereiche wirkt.

Wenn in unserem Körper Verletzungen auftreten, werden an dieser Stelle Blutplättchen angesammelt. Es wird dann der Prozess der Reparatur und Erneuerung des Gewebes anfangen. Die Prp-Applikation basiert auf diesem Grund. Die Menge der Blutplättchen, die durch den Blutkreislauf transportiert werden können, wird durch das prp-Verfahren erhöht, und die Reparatur beginnt schnell und führt zu einer schnelleren Erholung. Die nach der Prp-Methode erhaltene Thrombozytenmenge ist zwei- bis viermal höher als im Blut.

Während des Prozesses wird dem Patienten etwas Blut entnommen und nach der Behandlung in einer speziellen Zentrifuge in seine Bestandteile getrennt. Die plättchenreiche Plasmaschicht des Blutes wird entfernt und auf die mit prp zu behandelnde Stelle injiziert. Dieser Vorgang ist sehr kurz. Der PRP-Prozess wird mit 3-6 Behandlungen im Abstand von 4-6 Wochen angewendet.