BHT (Körperhaartransplantation) - Transes Hair Transplant

BHT (Körperhaartransplantation)

Bht (Körperhaartransplantation)

gogus-kilindan-sac-ekimiErfolgreiche Entwicklungen werden bei der Haartransplantation mit Körper-, Brust- und Bein- und Armhaaren erzielt. Diese Methode wird bevorzugt, wenn die Empfängerbereich gros ist und der Spenderbereich nicht ausreichend ist. Bei diesem Verfahren wird die FUE-Technik verwendet. Die Struktur von Körperhaaren und Haaren auf der Kopfhaut ist jedoch unterschiedlich. Körperbehaarung ist lockiger. Bei der Körperhaartransplantation wächst das Haar entsprechend der ursprünglichen Struktur, aber nach einigen Jahren passt es sich dem Empfängerbereich an und nimmt die Eigenschaften dieses Bereichs an.

Die geplante Extraktion kann zunächst von der Rückseite der Kopfhaut und dann je nach Größe des Empfängerbereichs aus den Bereichen Brust, Außenarm und Schulter erfolgen.

Die aus der Rückseite der Kopfhaut und des Körpers gewonnenen Transplantate werden im Verhältnis zur Empfängerbereich verteilt. Wenn die Transplantate nicht als solche verteilt werden, haben die Haare, die nach der Operation wachsen kein schönes Aussehen. Ein natürliches Aussehen wird erreicht, wenn sich das Haar an die Haarstruktur im Empfängerbereich anpasst.

Die Anzahl der Transplantate, die aus dem Körper entnommen werden können ist jedoch begrenzt. Bei der Planung dieses Vorgangs ist ein besonderes Augenmerk zu richten.